StartseiteHilfe-PortalSchnellstartanleitungenAmbulante HilfenSchnellstart für ambulante Hilfen – 02. Digitale Akten selber konfigurieren

Ambulante Hilfen

Digitale Akten selber konfigurieren

Schritt 1: Ihr startet die Konfiguration mit der Aktivierung von Stammdaten für KlientInnen. Wählt hierfür das Modul „KLIENTEN“ mit der Erweiterung „BASIS Stammdaten“ aus.

Schritt 2: Nach der Auswahl relevanter Stammdatenfelder für KlientInnen werden im nächsten Schritt die Kostenstellen bzw. Zuordnungen für die digitalen Klientenakten angelegt.

Schritt 3: Die Klienten-Zuordnung ist für die weitere Konfiguration von SODISYS sehr wichtig. Diese lassen sich frei von euch definieren. Es bietet sich an, die Zuordnungen beispielsweise anhand von Kostenstellen, Einrichtungen oder Projekten anzulegen.

Schritt 4: Ihr könnt individuelle Stammdaten anlegen und diese statistisch auswerten.

Schritt 5: Ihr habt dabei eine große Auswahl an unterschiedlichen Feldtypen. Oft benötigt wird beispielweise ein Auswahlfeld (Listenfeld): einfach den Feldtyp auswählen und die möglichen Auswahlpunkte anlegen. Alle Auswahlfelder können als statistische Werte später ausgegeben werden, z.B. Verteilung nach Geschlecht, Anzahl Zuweisung vom Jugendamt, Allergien etc.

Schritt 6: Für jede Klienten-Zuordnung kann zusätzlich individuell festgelegt werden ob ein Feld aktiv ist. So können komplexe Datenerhebungen für unterschiedliche Kostenstellen/ Einrichtungen/ Projekte konfiguriert werden. Sow werden nur die Daten erfasst, die auch benötigt werden. Einfache Nutzung und Datensparsamkeit sind für SODISYS wichtig! Ändern sich bespielweise Anforderungen der Jugendämter bzw. werden weitere Statistiken benötigt, können Felder sofort konfiguriert und live geschaltet werden.

Schritt 7: Sobald die gewünschten Felder für die Digitale Klientenakte angelegt sind, wird das Modul KLIENTEN – Erweiterung BASIS aktiviert. Damit könnt ihr sofort Klienten in SODISYS hinzufügen.

Schritt 8: Mit der Auswahl der Klienten-Zuordnung werden nur die aktiven Felder angezeigt und erfasst.

Bild#?

Schritt 9: Die Digitale Klientenakte in SODISYS ist eure zentrale und vernetzte Darstellung der Stammdaten, Verbindungen, Leistungserfassungen, Verträge, Dateien und Dokumente. Informationen und Stammdaten in den verwendeten Modulen und Erweiterungen werden hier zusammengeführt und ausgegeben.

Bild#?